Web_Karte_Sara_Björnsdóttir

Sara Björnsdóttir

Between The Lines

 

Der rote Faden in Sara Björnsdóttirs Arbeit ist Kommunikation. Durch die Betonung deren Gegenseitigkeit gelingt es der Künstlerin, eine Beziehung zum Betrachter aufzubauen. Indem sie davon ausgeht, dass wir alle ähnlich auf die Situationen und Herausforderungen reagieren, denen wir im Leben begegnen, erfährt diese Beziehung eine besondere Direktheit und Vertrautheit. Zusammengesetzt aus eindimensionalen Aussagen aus Zeitschriftenanzeigen entstehen sehr persönliche Collagen. Ausschnitte aus Texten und Bildern sind verwoben und bilden rhythmische, visuelle Gedichte.

 

Eröffnung: Freitag 16. Oktober, 20.00 Uhr
Finissage: Sonntag 14. November, 15.00 Uhr