Web_Karte_Ceren_Oykut

Ceren Oykut

You are here

Für ihre Landschaftszeichnungen, zusammengesetzt aus Details des Alltags, benutzt Ceren Oykut Elemente der Karikatur, Miniatur und Kartographie. Ihre Zeichnungen bedecken oft kleine Papierfetzen oder Papierrollen.Durch die Konzentration auf Details vermittelt Ceren Oykut ein kondensiertes Bild eines ungreifbaren Panoramas, das die Absurdität und die Umstände des täglichen Lebens untersucht. Ceren Oykut wurde 1978 in Istanbul geboren. 2002 machte sie ihren Abschluss an der Mimar Sinan Fine Arts University. Sie lebt und arbeitet in Istanbul.

 

Eröffnung: Freitag 10. Juni, 20.00 Uhr

Finissage: Sonntag 10. Juli, 15.00 Uhr