Myong-Hee Ki

Ein Strich für ein Salzkern

Eröffnung: Freitag 12. Januar um 20 Uhr
Finissage: Sonntag 11. Februar um 15 Uhr

 

Ich verweile lange mit den kleinen und leisen Dingen.
Über die Zeit sammeln sich diese vermeintlich nebensächlichen
Sachen an und behaupten ihr Wesen. Es ist dabei nicht nur eine
physische Anhäufung, sondern auch eine Methode zur Erinnerung
und zur Erneuerung der Bedeutung, so dass die kleinen Dinge
wachsen und am Ende aus eigener Kraft stehen können.